Sonntag, Oktober 03, 2004

Der Nächste Hinweis:
"Hallo :-)
Von einem Braumeister aus Kelheim/Niederbayern, haben wir die Wahrheit über die Notwendigkeit des Absetzens vor dem Trinken erfahren.

Notwendig ist es eigentlich nur deshalb, um den Mittrinkern verstehen zu lassen, daß man fertig mit dem Anstoßen ist und den Krug nun zum Munde führen möchte. Dieses Zeichen verhindert, daß eventuell schon angetrunkene Tischgenossen gerade dann an das zum Mund geführte Glas stoßen, wenn man im Begriff ist, daraus zu trinken. Diese Kollision hätte schlimmstenfalls dem Trinkgenuß sehr abträgliche Verletzungen zur Folge.

Mit freundlichen Grüßen

Franz Götz
REGENSBURG"


Comments: Kommentar veröffentlichen

This page is powered by Blogger. Isn't yours?